Helfen verbindet.

Nachrichten


Zurück zur Übersicht

25.08.2021

Hörtipp: Familienberatung in Marzahn zu den Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche

Anne-Kathrin Hoelzmann, die Leiterin des Immanuel Beratungszentrum Marzahn, berichtet in der Sendung "Natürlich gesund" bei Radio Paradiso über aktuelle Sorgen und Probleme von Kindern und Jugendlichen sowie die Arbeit ihrer Beratungsstelle unter Pandemiebedingungen.
Seit nunmehr fast eineinhalb Jahren erfahren vor allem Kinder und Jugendliche immer wieder einen Alltag im Ausnahmezustand. Ein großes Problem war die Isolation, die viele Kinder und Jugendliche über einen zu langen Zeitraum erfahren mussten, sagt die Diplom-Psychologin Anne-Kathrin Hoelzmann. Manche von ihnen waren ein halbes Jahr am Stück nur mit ihren Eltern zusammen und aus ihrem sonstigen Umfeld quasi herausgerissen. Das wirkt sich natürlich auf die persönliche Entwicklung der Heranwachsenden aus.
Weil im Lockdown dem Zusammenleben in der Familie eine so zentrale Bedeutung zukam, hat das Beraterteam um Anne-Kathrin Hoelzmann den Familien Tipps für die Alltagsgestaltung, für den Umgang mit Streit und für ein respektvolles Miteinander gegeben.
Die persönliche Beratung - per Telefon, Video und im Notfall in den Räumen der Beratung - wurde auch während der Pandemie aufrechterhalten. Dadurch konnte das Beraterteam mit den hilfesuchenden Menschen in Kontakt bleiben und sie bei bürokratischen sowie familiären Problemen unterstützen.
Über die vielen Herausforderungen für Familien während der Coronakrise, aber auch die positiven Wirkungen der gemeinsamen und mitunter auch entstressten Familienzeit berichtet die Familienberaterin Hoelzmann in der Sendung „Natürlich gesund“ bei Radio Paradiso. Sie können die Sendung hier nachhören.



Zurück zur Übersicht